BLICK.WEITE

Meditationspfade


PILGERPFADE ZUR INNEREN EINKEHR



Unsere Pilgerpfade sind ein Angebot zur inneren Einkehr, dass jederzeit genutzt werden kann.

Drei unterschiedlich lange Wege haben wir ausgewiesen die durch den Selfkant und über die Grenze zu den Niederlanden nach Nieuwstadt führen. Unterwegs triftt der Wanderer oder Radfahrer auf Impulsstationen, die zum Innehalten, Nachdenken und   einladen.  Thematisch setzten sich die Impulse mit Grenzen auseinander.

Die Impulsstationen:

  • 1. Meine engen Grenzen
  • 2. Den Horizont weiten
  • 3. An die Grenzen gehen
  • 4. Grenzen setzen – Grenzen achten
  • 5. Alles ist im Fluss
  • 6. Zwischen Himmel und Erde
  • 7. Brücken verbinden
  • 8. Zwischen Lärm und Stille
  • 9. Frei und verbunden

Besonders markante Punkte sind der Westlichste Punkt Deutschlands an Station 4 und das Stillefeld des Künstlers Gerd Mevissen an Station 8.








MEHR INFORMATIONEN

Besuchen Sie unsere Homepage. Wir sind auch auf Facebook vertreten: Meditationspfad Blick.Weite. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu.

zur Website

ANSPRECHPARTNERIN

Gemeindereferentin Gabriele Thönnessen
Mail: Thoennessen@kirche-selfkant.de