Kirchen im Selfkant

Grußwort

 

Schneller-Höher-Weiter!                                                    

Liebe Mitchristen!

 

Vor einigen Tagen sind die olympischen Spiele in Rio den Janeiro zu Ende gegangen. Jede Nation schickte ihre besten Sportler nach Brasilien in den Kampf um Medaillen. Ein sportlicher Höhepunkt  folgte dem nächsten, gemäß dem Motto der olympischen Bewegung: Schneller, höher, weiter!

 

Dabei fand nur der Beachtung und Ehre, der mindestens als 3. Sieger das Podest besteigen durfte. Um dieses Ziel zu erreichen, scheint vieles erlaubt zu sein, man darf sich nur nicht erwischen lassen. Bereits im Vorfeld gab es viele Vorwürfe und auch nachgewiesenes Doping. Es wurde ausführlich diskutiert, ob auf die bekannt gewordenen Betrügereien angemessen reagiert wurde.  

 

Es gab trotz aller Kritik viel Interesse. So mancher hat  auch zur späten Stunde vor dem Fernseher gesessen und vielleicht auch persönliche  Rekorde im Zusehen aufgestellt.  

 

Gott - sei - Dank geht es bei unserem Glauben nicht darum, der Erste oder der Beste zu sein. Jesus hat die Verhältnisse sogar umgekehrt: „Die Ersten werden die Letzten sein“. Es geht auch nicht um das Konsumieren oder Zuschauen. Jesus suchte und sucht Nachfolger und keine Beobachter aus der Ferne.

Bei ihm sind es nicht nur die Besten, die eingeladen werden, nicht nur die Ersten, die beachtet werden. Alle sind eingeladen. Alle. Die Menschen auf der Sonnenseite des Lebens, wie auch die auf der Schattenseite. Die, die ihm zuhören, und die, die es (noch) nicht tun.

Sein Ziel ist: Leben in Fülle für alle. Das bedeutet Lebendigkeit, Gemeinschaft, Solidarität, Frieden und in allem: Nähe zu Gott.

Davon sind wir oft meilenweit entfernt. Ein Anfang zur Veränderung wäre, wenn jeder in seinem Umfeld, privat oder beruflich anfangen würde,

*    schneller seine Hilfe anzubieten,

*    das Gebet höher schätzen würde,

*    und weiter darauf vertraut, dass Gottes Hilfe und Wohlwollen diese Schritte begleitet.

 

 Ihre

Gabriele Thönnessen

Gemeindereferentin

 

 

 

print