Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Selfkanter Heilungstage


Mein Sohn, auf meine Worte achte, meinen Reden neige dein Ohr zu. Denn Leben sind sie denen, die sie finden, und Heilung für ihr ganzes Fleisch.
Sprüche 4, 20/22


Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig beladen seid, ich will euch erquicken
Matthäus 11, 28


Lasst uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt.
1. Johannes 4,19

 

Gottes Liebe suchen und erfahren, Heilung finden

Die Selfkanter Heilungstage mit Hauptreferent PfarrerFränz Muller sollen uns die Liebe und Gegenwart Jesus näher bringen und uns öffnen für heilende Gnadenströme. Wir wollen körperliche und innere Heilung erleben.
Fränz Muller, geboren 1960, wuchs als sechstes von sieben Kindern in einerFamilie auf, in der der Glauben praktiziert wurde. Seit 1976 ist er in der katholischen charismatischen Erneuerung aktiv. Sein Theologiestudium absolvierte er in Trier und Paris. Zum Priester wurde er 1987 in Luxemburg geweiht. Seit 2013 ist er Pfarrer in Diekirch.
Als Getaufte sollen Christen wissen, dass Gott sie liebt, dass er auf sie schaut und sie „auserwählt“ hat. Die Heilungsstage sind eine Möglichkeit, zu Jesus zu kommen, damit wir durch seine Liebe und die Kraft des Hl. Geistes Heilung und Heiligung an Körper und Seele erfahren dürfen. Die Vorträge von Pfarrer Muller und Pfarrer Bohnen, die Feier der Eucharistie, die Zeit der Stille in der Anbetung, der Lobpreis sowie die Möglichkeit zu Einzelgesprächen werden helfen, Gott zu begegnen und erfahren: Ich bin von Gott geliebt, mir wird es wohlergehen.

Termin:
Am Montag, 28. August und Dienstag, 29. August 2017
Beginn um 9 Uhr; Ende 19 Uhr bis 20 Uhr
(Am Sonntag, 27. August um 17.30 Uhr Lobpreis mit Hl. Messe und anschließendem Vortrag als Eröffnung)

Programm:

  • Feier der Hl. Messe,Rosenkranzgebet
  • mitreißender, spiritueller Lobpreis,
  • inspirierende Vorträge,
  • Eucharistische Anbetung,
  • Zeit in der Stille, Meditation, seelsorgerliche Gespräche
  • Sakrament der Versöhnung,
  • Gebet um Heilung und Befreiung,
  • Gebet um Ausgießung des Hl. Geistes
  • Einzelsegen

Ort:
Pfarrkirche St. Hubertus Süsterseel
Pfarrer-Kreins-Str. 2, 52538 Selfkant – Süsterseel

Anmeldung:
Marianne Mönch, Tel. 02452 / 8260
moenchmarianne@t-online.de oder

Sofie Schröder, Tel. 02455 / 657
schroeder-post@t-online.de

(Unkostenbeitrag für Mittagessen, Kuchen, Getränke für Erwachsene: 10 € pro Tag)

Übernachtungsmöglichkeit u.a.:
Braustube, Johannesstr. 10
52525 Waldfeucht-Haaren
Tel.: 02452/8207

Karmel Kloster “Regina Carmeli”
Kollenberg 2, 6132 AL Sittard, NL
Schw. Gisela Tel.: 0031 / 464525380
E-Mail: regina.carmeli@carmeldcj.nl

Wie kommt man nach Süsterseel?
Von Düsseldorf/MG/Köln über die A46, geradeaus auf die neue B56, Ausfahrt Süsterseel

Start

August 28

Ende

August 29

Cost

€10

Location

Kirche St. Hubertus Süsterseel
Pfarrer-Kreins-Str. 2
Süsterseel, NRW 52538 Deutschland

Veranstalter

GdG St. Servatius Selfkant
Telefon:
02456 - 3627
E-Mail:
pastorbohnen@kirche-selfkant.de

Event teilen

REGISTER FOR THIS EVENT