EXERZITIEN IM ALLTAG


Pastor Bohnen und Pastor Wieners laden auch in diesem Jahr wieder zu einem „Leben im Geist Seminar“ ein. Das Seminar wird jährlich durchgeführt, im Wechsel zwischen der GdG St. Servatius Selfkant und der Pfarrei St. Marien in Wassenberg.
Ziel dieses Seminars, das weltweit angeboten und inzwischen Hunderttausende von Christen erreicht hat, ist eine vertiefte Beziehung zu Jesus Christus, die auch persönliche Gotteserfahrungen einschließt.
Das Seminar gipfelt in der Möglichkeit, eine sogenannte Lebensübergabe zu machen, bei der man sein ganzes Leben, mit all seinen Sorgen und Freuden, Jesus Christus anvertraut.



Papst Franziskus hat bei vielen Gelegenheiten zu Christen der Charismatischen Erneuerung gesprochen und sie ermutigt, diese Erfahrung der Lebensübergabe und des vertieften Lebens im Heiligen Geist so gut wie möglich an alle Menschen zu verbreiten. Menschen, die an einem solchen Seminar teilgenommen haben, berichten immer wieder, dass ihr Glaube dadurch enorm bereichert wurde. Einer sagte, „es war wie ein Übergang von schwarz-weiß Fernsehen auf Farbe“. Der Glaube, den er zuvor nur sozusagen in blassen Graustufen kennengelernt hatte, begann zu leuchten und Farbe zu bekommen. Das Seminar soll dazu betragen, dass auch Menschen in unserer Region diese besondere Gotteserfahrung kennenlernen können.