Paten für Flüchtlingsfamilien gesucht

Der Helferkreis Asyl Selfkant sucht dringend Paten für die Familien mit Kindern. Sie brauchen in vielen Belangen Hilfestellung. Ein Beispiel: In der Schule wird den Kindern ein Informationszettel mitgegeben. Die Eltern verstehen das natürlich nicht. Also muss jemand sich bemühen, den Eltern das verständlich zu machen.

Viele möchten gern helfen, sehen aber die Probleme bei der Verständigung. Das ist eine echte Herausforderung. Aber auch wenn man Verständigungsschwierigkeiten hat, ist ein Pate immer noch eine bessere Hilfe als gar keine Hilfe. Außerdem gibt der Helferkreis Unterstützung. Wenn wir neue Paten finden, können diese zunächst mit den Helfern in die Familien gehen, die schon lange Erfahrung haben. Dadurch können anfängliche Hemmschwellen auf beiden Seiten abgebaut werden.

In Tüddern, Havert und Süsterseel gibt es Familien für die wir Paten suchen.