Kapellen im Selfkant


10
Jan 2019
Marienkapelle Am Dorfanger in Saeffelen

  Die Kapelle hat ihren Standort an der Ecke Am Dorfanger/Grenzstraße im Ortsteil Saeffelen der Gemeinde Selfkant. Sie wurde im Laufe des 20.Jahrhunderts erbaut. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt. Auch diese Kapelle ist eine der Stationen der Fronleichnamsprozessionen und spiegelt die tiefe Gläubigkeit der Saeffelener Ortsbevölkerung wieder. Die Pflege und die Unterhaltung obliegen der jeweiligen Nachbarschaft. Die Kapelle ist ein kleiner Backsteinbau mit einer spitzbogigen Öffnung. Eine schmiedeeiserne Gittertür ist in der Bogenöffnung eingelassen. Der spitze Giebel trägt drei zinnenartige Türmchen, von denen das mittlere mit einem Kruzifix bekrönt ist. In......

Read More


Quirinuskapelle Millen
September 20, 2018

Quirinuskapelle Millen

Heute berichtet uns Herr Willi Hostenbach von der Quirinuskapelle in Millen. Sie ist Bestandteil der Millener Pfarrkirche. Quirinuskapelle Millen Bei Renovierungsarbeiten im Kapellenbereich der Millener Kirche wurde vor Jahren die halb verdeckte Jahreszahl 1149 sichtbar....


Herkenrather Marienkapelle
August 30, 2018

Herkenrather Marienkapelle

Willi Hostenbach berichtet heute von der Herkenrather-Kapelle bei Süsterseel. Vorab erfahren wir Näheres über den Ursprung der Ortsbezeichnung. Ergänzt wird der Bericht durch einen Beitrag von Gemeindereferentin Ruth Quix. Der Name ‚Herkenrath‘: Im Norden der...


Isenbrucher Kapellen
August 09, 2018

Isenbrucher Kapellen

„Hett kleen Kapellke“ Wer von Havert kommend in den Selfkantort Isenbruch hineinfahren will, entdeckt unmittelbar am Ortseingang an der linken Seite ein kleines Gotteshaus, in der Mundart auch „Hett kleen Kapellke“ genannt. An dieser Stelle stand...


Kapelle "Maria am Bach" in Wehr
August 09, 2018

Kapelle „Maria am Bach“ in Wehr

Das Jahr 1984 stand in der Selfkantortschaft Wehr ganz im Zeichen des goldenen Priesterjubiläums des Seelsorgers und Pastors Leonard van Marrewijk (SCJ.), welches der Jubilar am 15. Juli des genannten Jahres feiern wollte. Am Nachmittag...


Marienkapelle in Höngen „Unter den Linden“
Oktober 20, 2017

Marienkapelle in Höngen „Unter den Linden“

Willi Hostenbach berichtet uns heute vom Bau einer kleinen Kapelle bei Höngen, gelegen in der Nähe des heutigen Altenheims St.Josef. Früher Haus Biesen oder einfach nur Kloster genannt. Der Kapelle wurde der Name „Maria unter...


Marienkapelle Stein-Lind
Oktober 20, 2017

Marienkapelle Stein-Lind

Willi Hostenbach berichtet uns heute über die Kapelle in Stein. Am 11. Juni 1857 zog eine Fronleichnams-prozession von Selfkant-Havert aus erstmalig von der Pfarrkirche zum neu erbauten Kapellchen am ‚Gut Burg‘, nach Stein, einem Ortsteil...


Marienkapelle Saeffelen
Oktober 20, 2017

Marienkapelle Saeffelen

Marienkapelle Saeffelen, Ecke Grenzstraße/Pfarrer-Jäger-Straße Willi Hostenbach berichtet: Die Kapelle hat ihren Standort an der Ecke Grenzstraße / Pfarrer-Jäger-Straße im Ortsteil Saeffelen, in der Gemeinde Selfkant. Die Kapelle wurde wie die anderen kleinen Gotteshäuser im Ort...


Marienkapelle in Millen, Oberdorf
Oktober 20, 2017

Marienkapelle in Millen, Oberdorf

Heute berichtet uns Herr Willi Hostenbach von der Marienkapelle in Millen im Oberdorf: Ganz in der Nähe des alten Millener Pfarrhauses, eingebunden in der Einfriedungsmauer des ehemaligen Pfarrgartens, steht ein geschichtlich wertvolles Kapellchen unter zwei...


Kapelle Großwehrhagen
Oktober 20, 2017

Kapelle Großwehrhagen

Willi Hostenbach berichtet heute von der Marienkapelle „Unbefleckte Empfängnis Mariä“ in Großwehrhagen: Bis in die 30er Jahre des 19. Jahrhunderts stand an der gleichen Stelle des heutigen Kapellchens zur Anbetung der Muttergottes ein sogenanntes „Bildstöckel“,...