EUCHARISTISCHE ANBETUNG


Die eucharistische Anbetung hat einen wichtigen Stellenwert im Leben der Kirche. Sie macht uns den hohen Stellenwert der Eucharistie bewusst. In der eucharistischen Anbetung werden große Gnaden ausgegossen. Durch sie wird die Feier der Eucharistie lebendig, Berufungen zum christlichen Leben wachsen, das Wirken Gottes wird insgesamt stärker spürbar, wo Jesus in der Eucharistie angebetet wird.



In der GdG St. Servatius Selfkant gibt es folgende Angebote für die Eucharistische Anbetung:



LOBPREIS UND ANBETUNG

Jeden Freitag von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Kirche in Süsterseel.
Eucharistische Anbetung mit Lobpreis und ruhiger Musik einer Live Band und Impulsen zur Besinnung. Die Gottesdienste werden auch online übertragen.




ANBETUNG UND EUCHARISTISCHER SEGEN

Nach jeder heiligen Messe in Süsterseel ist eine eucharistische Anbetung mit sakramentalem Segen. Sonntags zusätzlich mit Einzelsegnung der Gläubigen.

24/7 ANBETUNG

Neues gewagt – Bewährtes neu entdeckt!

Mehr Infos

EWIGES GEBET

In den einzelnen Pfarreien werden einmal im Jahr Betstunden im Rahmen des bistumsweiten ewigen Gebets abgehalten. Die genauen Termine hierzu entnehmen Sie bitte jeweils den aktuellen Ankündigungen.

Monstranz-angestrahlt-2