Rückblick: Unterwegs mit Jesus

 

Im März trafen sich die LIFE KIDS, um Jesus durch die Karwoche zu begleiten. Zum Kennenlernen des Themas wurde gemeinsam ein Film zum Kreuzweg angeschaut und überlegt, wie schwer dieses wohl für Jesus war.

Zur Vertiefung malte jedes Kind eine Kreuzwegstation aus. Dabei kamen einfühlsame Kunstwerke zustande.

Diese betrachtete die Gruppe zum Schluss gemeinsam. Dabei erklärte jedes Kind nochmals seine Station. Dieser Kreuzweg wurde später an den Fenstern der Süsterseeler Kirche aufgehängt.

Anschließend ging’s zum Toben nach draußen. Bei verschiedenen Staffelspielen – Kisten-, Eier- und Hindernislauf – erfuhren die Kinder, dass sich eine schwierige Aufgabe gemeinsam viel besser lösen lässt als alleine.

Nochmals war der Kreuzweg das Thema. Die Kinder bastelten dazu als Erinnerung für zu Hause ein Leporello in einer Streichholzschachtel, die sie vergoldeten, da Tod und Auferstehung Jesu für uns ein großes Geschenk sind.

Beim Gespräch zum Tagesevangelium wurde das noch einmal aufgegriffen. Um uns auf dieses große Geschenk vorzubereiten, sollen wir die Fastenzeit zur Umkehr nutzen. Vertieft wurde das Thema, als die Kids Blumen säten. Der Samen muss zuerst in die Erde und wirkt wie tot, doch dann wächst eine neue Pflanze. Aus dem Tod entsteht neues Leben.

Abgerundet wurde die Aktion durch einen herzhaften Snack, der nochmals bewusst machte, dass wir zur Vorbereitung auf Ostern auf einiges verzichten sollten. Den Abschluss bildete die Heilige Messe mit der Gemeinde, die durch den Süsterseeler Instrumentalverein besonders festlich gestaltet wurde.

Die Blumen zeigten sich zu Hause schon bald.