WALLFAHRT FÜR GEISTLICHE BERUFUNG


WALLFAHRTEN IM GEBET UM BERUFUNGEN ZU VERSCHIEDENEN ORTEN

Die Berufungspastoral im Bistum Aachen lädt jedes Jahr ein zu einer Wallfahrt für Geistliche Berufungen zu unterschiedlichen Wallfahrtsorten. Gemäß dem biblischen Leitwort „Bittet den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden“ (Matthäus 9,38) nimmt die Wallfahrt im Gebet Menschen in den Blick, die auf der Suche nach ihrer Berufung in einen pastoralen Dienst oder in ein geistliches Leben sind, oder die vor einer Lebensentscheidung stehen.

Ursprünglich wurde die Berufungspastoral in Deutschland als Päpstliches Werk für geistliche Berufe (PWB) gegründet. Die Aufgabe dieses Werkes ist heute immer noch das Gebet um (geistliche) Berufungen wach zu halten. Dem kommen wir u.a. auf unseren Wallfahrten nach.

Zusammen mit den Werken aus dem Bistum Münster und Lüttich (Belgien) treffen wir uns dazu an ausgewählten Orten, um dort miteinander die Hl. Messe zu feiern, um miteinander zu beten und in den Austausch zu kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Büro unter 0241/452-203. Rückfragen können auch gerne per Email an uns gerichtet werden an berufung@bistum-aachen.de

Für das Team der Berufungspastoral,

Matthias Fritz, Domvikar


Die diesjährige Wallfahrt findet am Dienstag, 04.06.2019 statt und das Ziel in diesem Jahr ist Banneux.